Bei einer Vertrauensfrage kann man viel richtig machen