Eins steht bei dieser Diskussion fest. Frau Illner