Es sei formaljuristisch gar nicht so einfach, jemanden