Jahreswechsel waren bei Bayer Leverkusen zuletzt selten