Kommentar zur Wahl in Thüringen – Bodo Ramelow steht