Nach Schröder, Hohmann-Dennhardt und Co., ein weiteres